Selbsttest: Leide ich an Schlafstörungen?

Nachts hellwach, tagsüber gerädert? Schlafstörungen können viele Ursachen haben und den Alltag stark beeinträchtigen. Aktuellen Umfragen zufolge leiden 25 Prozent der Erwachsenen in Deutschland regelmäßig an Schlafstörungen.1 Die Folgen für die Gesundheit können gravierend sein.

Nehmen Sie sich kurz Zeit, um die Testfragen zu beantworten. Die Ergebnisse des Tests können Hinweise auf die Anzeichen von Schlafstörungen liefern, stellen aber keine medizinische Diagnose dar.

Gesundheitsberichterstattung des Bundes, Heft 27 (abgerufen am 14.12.2020).

{form.currentPage.index*stepsPercent -> f:format.number(decimals: 0)} %

Ich brauche meistens länger als eine halbe Stunde, um einzuschlafen.

Um die Darstellung unserer Angebote auf dieser Website zu ermöglichen verwenden wir Cookies, welche für die grundlegenden Funktionen der Website zwingend erforderlich sind.

Zusätzlich verwenden wir weitere, optionale, Cookies, um unser Angebot kontinuierlich zu optimieren. Eine vollständige Liste und Beschreibung dieser Cookies finden Sie durch Betätigen der Schaltfläche Details. Sie haben ebenfalls die Möglichkeit alle oder nur die notwendigen Cookies zu akzeptieren. Bitte beachten Sie, dass unser Angebot mit eingeschränkten Cookies evtl. nicht vollständig nutzen können.

Für weitere Informationen lesen Sie bitte unsere Datenschutzerklärung.